GelbeSeiten.de bekommt eine sprachgesteuerte Assistentin

23.03.2018
- Die Gelbe Seiten Assistentin (GeSA) hilft bei der Suche nach Restaurants, Apotheken und Bankautomaten
- Der Dienst ist unter Google Chrome und mobil auf Android-Geräten verfügbar
23.03.2018. Gelbe Seiten erweitert sein digitales Angebot: Ab sofort ist GeSA im Einsatz. GeSA ist die Sprachassistentin auf GelbeSeiten.de. Der Dienst erlaubt es, sprachgesteuerte Suchen in Gelbe Seiten durchzuführen. GeSA stellt ein natürlich-sprachliches Interface dar, das in der Lage ist, ganze Sätze zu verstehen und in entsprechende Suchen umzusetzen. So hilft sie beispielsweise bei der Apothekensuche, der Suche nach einem Bankautomaten oder einem Restaurant. Der Dienst ist unter Chrome und mobil auf Android-Geräten verfügbar.

Ein kürzlich durchgeführter Test unter Beta-Nutzern bestätigt die Qualität des Angebots: Die Menüführung ist nutzerfreundlich und die Stimme von GeSA sehr gut zu verstehen.

Stephan Theiß: Geschäftsführer Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft: „Dialog-orientierten User-Interfaces gehört die Zukunft. Sie sind schnell, komfortabel und werden und werden zukünftig aus unserem Leben nicht mehr weg zu denken sein. Deshalb arbeiten wir intensiv an eigenen Anwendungen in diesem Umfeld. Mit unserer GeSA haben wir jetzt eine Lösung geschaffen, die direkt in unserem Produkt integriert und unseren Nutzern einen echten Mehrwert liefert. Und natürlich arbeiten wir beständig daran, dass GeSA jeden Tag noch ein bisschen schlauer werden.“

Gelbe Seiten ermöglicht einfach und schnelles Finden auf allen Devices. Ob Online, per App oder Sprachassistent: Gelbe Seiten ist als Experte im Bereich Branchensuche überall dort präsent, wo die Konsumenten nach entsprechenden Informationen suchen.

Über Gelbe Seiten:
Gelbe Seiten wird von Deutsche Tele Medien und 17 Gelbe Seiten Verlagen gemeinschaftlich herausgegeben. Die Herausgebergemeinschaft gewährleistet, dass die vielfältigen Inhalte von Gelbe Seiten als Spezialist für Branchenverzeichnis-Angebote den Nutzern als Buch, online und mobil über www.gelbeseiten.de sowie u. a. als Apps
für Smartphones und Tablets zur Verfügung stehen und kontinuierlich weiterentwickelt werden. Im Jahr 2017 verzeichneten die Produkte von Gelbe Seiten medienübergreifend ca. 880 Mio. Nutzungen*.

Die Bezeichnung Gelbe Seiten ist in Deutschland eine geschützte und auf die Gelbe Seiten Zeichen-GbR eingetragene Wortmarke. Ebenfalls besteht u.a. Markenschutz für die Gelbe Seiten Zeichen-GbR für eine abstrakte Verwendung der Farbe Gelb.
*Quelle: GfK Studie zur Nutzung der Verzeichnismedien 2017; repräsentative Befragung von 15 Tsd. Personen
ab 16 Jahren
[PM Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft mbH, 23.03.2018]