33. Neu-Ulmer Töpfermarkt auf dem Neu-Ulmer Petrusplatz

01.09.2018
Am Wochenende, den 01. und 02. September lädt der traditionelle Töpfermarkt zum 33. Mal nach Neu-Ulm ein. Zudem ist verkaufsoffener Sonntag.
Zahleiche Töpfer aus dem In- und Ausland bieten beim größten Töpfermarkt in Süddeutschland wieder hochwertige und in liebevoller Handarbeit gemachte Waren dar. Auch einen Schautöpferstand wird es zu bestaunen geben. Die Veranstalter rechnen mit rund 10.000 Besuchern.
Von Gebrauchsgegenständen über Dekorationsartikel bis hin zu Kunstgegenständen findet sich alles. Für das leibliche Wohl ist neben musikalischer Untermalung gesorgt. Auf dem Markt ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Marktzeiten: Samstag, 1. September von 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 2. September von 11 bis 18 Uhr.


Verkaufsoffener Sonntag

Am Sonntag öffnen ab 13 Uhr zudem 80 Geschäfte in Neu-Ulm ihre Türen. Auf dem Rathausplatz findet das „Festa Italiana“ statt. Hier präsentiert der Vespa Club Ulm historische Vespas, dazu werden italienische Speisen und Getränke angeboten.